Selbstverständnis

Solvus pflegt einen ehrlichen und offenen Umgangsstil – unser Ziel ist es, Ihnen schnelle Lösungen zu präsentieren. Wenn der Projektstatus es erfordert, sind freiwillige Überstunden und Einsätze am Wochenende für unsere Berater selbstverständlich.

Wir handeln nach dem kategorischen Imperativ und messen uns sowohl an der Zufriedenheit unserer Kunden, als auch am Feedback unserer Kandidaten.

Kundenseitig:

  • Wir nehmen nur Aufträge an, bei denen wir über das Know-how verfügen, diese auch schnell und erfolgreich besetzen zu können.
  • Vor der Annahme eines Auftrages klären wir über potenzielle Interessenkonflikte sowie mögliche Restriktionen aus anderen Kundenbeziehungen auf.
  • Wir legen großen Wert auf hohe Qualitätsstandards bei der Personalauswahl und Personalvermittlung.
  • Die Beratungsleistung wird nach Art, zeitlichem und qualitativem Umfang sowie dem zu erwartenden Ergebnis klar definiert und die Höhe des Honorars eindeutig festgelegt.
  • Es versteht sich von selbst, dass wir keinen Ihrer Mitarbeiter für andere zu besetzende Positionen ansprechen.
  • Wir unterrichten unsere Mandanten regelmäßig über den Projektfortschritt.
  • Wir verpflichten uns, alle im Rahmen des Beratungsauftrages erhaltenen Informationen vertraulich zu behandeln.

Kandidatenseitig:

  • Wir legen großen Wert auf eine persönliche und partnerschaftliche Zusammenarbeit.
  • Wir behandeln Ihre persönlichen Daten streng vertraulich.
  • Wir versenden niemals Ihr Profil an einen Kunden, ohne vorher Ihre Zustimmung eingeholt zu haben.
  • Wir unterrichten unsere Kandidaten regelmäßig über den Projektfortschritt.
  • Wir verstehen uns als Berater und Ansprechpartner auch über die erfolgreiche Vermittlung in eine neue Position hinaus.
  • Feedbacks sind für uns selbstverständlich!
  • Wir führen für namhafte Unternehmen Personalsuchaufträge durch und nehmen Sie gerne kostenlos in unsere Kandidatendatei auf, wenn Ihre Vita zu unseren Tätigkeitsfeldern passt. Nutzen Sie unsere Kontakte, Erfahrung und Kompetenz!